Eigentlich war es ein Zufall … Hempy Hanfschrot  ist gut für die Hufe .

Ich verwende Hempy Hanfschrot nun seit 1 Jahr für meinen knapp 19 Jahre alten Paint-Warmblut Wallach. Seine Hufe sind noch nie so gut gewachsen wie seit der Verwendung vom Hanfschrot. Auch mein Hufschmied ist begeistert. Ursprünglich wollte ich meinem Wallach den Hanf als Kur geben (wegen Herzfehler, zur Unterstützung beim Fellwechsel, zum Stärken des Immunsystems, etc.), doch nachdem ich gesehen habe wie gut seine Hufe damit geworden sind bekommt er ihn jetzt durchgehend. Er frisst ihn auch brav. Lieferung hat bis dato immer sehr gut funktioniert.

Danke Tanja Sp. für die netten Zeilen und das Foto!